LaVision zieht eine sehr positive Bilanz zur erfolgreichen Teilnahme am International Symposium on PIV (ISPIV) in Busan, Südkorea

Freitag, 30. Juni 2017

Neuheiten, wie die MiniShaker 3D Kamera-Familie und das neue Softwarepaket Pressure from PIV lockten viele Besucher an den Stand

Während des Symposiums in Busan zeigte das Team von LaVision den Teilnehmern viele neue Innovationen an seinem Stand.

Besondere Aufmerksamkeit erregte bei den Besuchern die MiniShaker Familie, ein neuartiges, kompaktes 4-Kameramesssystem zur Tomographischen PIV oder Shake-the-Box Messung. Im Zusammenspiel mit dem jüngst entwickelten Helium-filled soap bubble Generator und einem neuartigen leistungsstarken LED-Blitzlicht ist das 4-Kamerassystem bestens geeignet für Messungen in Wasser und im Windkanal. Montiert auf einem Roboterarm können große Volumen sehr einfach mit dem MiniShaker vermessen werden.

LaVision präsentierte auch seine neue DaVis 10 Software, die moderne Anforderungen an Bedienbarkeit, Datenaufbereitung und -visualisierung mit fortschrittlichsten Auswertealgorithmen vereinigt. Diese neue DaVis-Version unterstützt, wie gewohnt, eine Vielzahl an unterschiedlichen Kameras und andere Hardwarekomponenten für die verschiedensten Anwendungsfelder.

Mit dem neuen Softwaremodul Pressure from PIV können sowohl zeitlich gemittelte als auch instantane Druckfelder direkt aus 2D-PIV, Stereo-PIV, Tomographischen PIV oder Shake-the-Box Aufnahmen erhalten werden.

LaVision blickt auf ein sehr erfolgreiches Event zurück und möchte den Veranstaltern des Symposiums für eine sehr gute Organisation danken.

Ebenfalls möchte das Team von LaVision dem ersten Preisträger des Ronald J. Adrian Prize, Herrn Dr. Jürgen Kompenhans, ganz herzlich gratulieren. Darüber hinaus gratulieren wir Jan Schneiders et al. von der TU-Delft zum Erhalt einer Auszeichnung für eine der drei besten studentischen Publikationen über die koaxiale volumetrische Velocimetrie, die in LaVision‘s MiniShaker S / Aero verwendet wurde und Tobias Jahn et al. vom DLR der für eine weitere beste studentische Publikation ausgezeichnet wurde zum Thema 2-puls Shake-the-Box.
Herzlichen Glückwunsch!

News