no-img

Skalares Imaging in Misch- und
Wärmetransport-Prozessen

LaVisions FluidMaster Laser Imaging Systeme messen Konzentrations- und Temperaturfelder sowie die Verteilung des Mischungsbruchs in unterschiedlichsten strömungsmechanischen Anwendungen.
Die vielseitigste und bewährteste skalare Imaging Technik ist die Laser Induzierte Fluoreszenz (LIF) mit hohen Signalstärken sowie großer spektraler Selektivität.

no-img

Neben der eigentlichen Signalkalibrierung führt die DaVis LIF Software verschiedene Korrekturschritte bzgl. Energieverteilung und Absorptionsverluste im Lichtschnitt durch sowie eine Korrektur etwaiger Bildartefakte.

In den meisten Fällen wird das Fluid mit LIF-aktiven Molekülen (Tracern) geimpft, wobei die Auswahl und Einbringung des LIF Tracers entscheidend für die Qualität der Messung sind. Neben der richtigen Wahl eines geeigneten Tracers für den jeweiligen LIF Prozess ist das Impfen (Seeden) der Strömung mit Hilfe sogenannter Seeder eine Kernkompetenz der Firma LaVision.

FluidMaster
System Eigenschaften
  • modulares Systemkonzept mit erweiterbarem Messumfang
  • komplette Systemsteuerung über die DaVis Software
  • umfangreiche DaVis LIF Bildverarbeitungsroutinen inkl. Lichtschnittkorrekturen und LIF Signalkalibrierung

Produktinformation