no-img

Optische Messtechnik für F&E in der Fahrzeugtechnik

Optische Messtechniken wie z. B. Laser Imaging oder fiberoptische Sensorik sind heutzutage unverzichtbare Entwicklungswerkzeuge in vielen F&E Labors der Automobilindustrie. Sie werden erfolgreich eingesetzt, um innermotorische Prozesse zu optimieren, Strömungen um und im Fahrzeug zu messen sowie berührungslos Verformungsmessungen an Fahrzeugteilen durchzuführen.
Liegt Ihr Interesse im Bereich Motorenentwicklung, Aerodynamik oder der Materialprüfung im Fahrzeugbau, so sind Messgeräte von LaVision ein Schlüssel zu Ihrem Erfolg.

no-img

Laser Imaging in Motoren

Multifunktionale Laser Imaging Systeme für alle Phasen der innermotorischen Verbrennung wie der Kraftstoffeinspritzung und Gemischbildung, Ladungsbewegung, Klopfen, Zündung, Verbrennung und Schadstoffentstehung.
no-img

EngineMaster inspex

Endoskopische Imaging Systeme zur Spray- und Verbrennungs-visualisierung in Serienmotoren in Kombination mit der Druckindizierung.
no-img

Optische Motorindizierung - ICOS

LaVisions Internal Combustion Optical Sensoren (ICOS) messen kurbelwinkelaufgelöst das lokale Luft/Kraftstoff Verhältnis, die Abgaskonzentration und AGR sowie die Gastemperatur in Serienmotoren unter Realkraftstoffbedingungen.
no-img

Aerodynamik und Raumklima

LaVisions FlowMaster PIV Systeme für eine verbesserte Aerodynamik, Geräuschreduzierung (Aero-Akustik) sowie für eine optimierte Innenraumbelüftung.
no-img

Berührungslose Deformations- und Belastungsanalyse

LaVisions StrainMaster Digital Image Correlation (DIC) Systeme für die berührungslose Messung von Deformations- und Spannungsfeldern von Fahrzeugkomponenten wie z. B. Karosserieteilen oder thermisch belasteten Abgaskomponenten.

Produktinformation

Verwandte Produkte