no-img

Probenvorbereitung

Strukturen auf der Oberfläche der zu vermessenden Probe sind essentiell für die digitale Bildkorrelation (DIC). Wenn es kein ausreichend erkennbar natürliches Muster auf der Probenoberfläche gibt oder die Oberfläche stark reflektiert, empfiehlt sich die Aufbringung von künstlichen Strukturen, beispielsweise durch Aufsprühen von Farbe. Ein Weg diese künstlichen Muster herzustellen, ist die Verwendung eines Air Brush-Systems.

Air Brush-Set

Das von LaVision angebotene Air Brush-Set besteht aus einem Sprühkopf mit einstellbaren Sprühparametern. Die Düse verfügt über eine hervorragende Zerstäubungsqualität und Sprühleistung, wodurch sich die Arbeit exakt kontrollieren lässt. Alle mit der Farbe in Kontakt kommenden Bauteile des Sprühkopfs sind leicht erreichbar und erlauben eine einfache Reinigung. Im Lieferumfang enthalten ist außerdem eine robuste Aufbewahrungsbox aus Metall.
Zusätzlich umfasst das Air Brush-Set einen leistungsstarken, leisen und ölfreien Kompressor mit einem 2.5-l-Druckluftbehälter. Die automatische Regelung des Kompressors erfolgt über die Druckluftkontrolle im Tank.


Probenvorbereitung für Hochtemperatur-messungen und Experimente mit starker Ausdehnung

LaVision hat jahrelange Erfahrung in der Aufbringung künstlicher Muster, besonders auch für Hochtemperaturanwendungen und Versuche mit sehr starken Probenausdehnungen.. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Produktinformation